A petites’ guide to the oversized Cardigan

Hey there,

Today I am sharing my first outfit that is especially aimed towards the petite power women among us. Everyone can actually wear this outfit obviously, however, I want to show you a way how even the smaller ones here can rock this look. When I saw this oversized cardigan, I immediately fell in love with it! However, neither am I six feet tall, nor do I have a skinny model figure and I was convinced that you needed to fit in at least one of these two categories to look good in this specific item! Yet, I just could not leave the shop without this cardigan so I challenged myself to create a look based around this oversized item in which even I would look good. This is what I came up with: To create more length I added some heeled booties (the heel could be even higher). The second step was to highlight my figure and to create a silhouette as this cardigan is not only extremely long yet also relatively widely cut. Therefore, I went with my basic skinny jeans and added a tight black shirt underneath (on warmer days you can go with a top or a t-shirt). This way I did not look like a little bulky ball in the cardigan. In addition, if you put your hair up in a bun you can add even more height to your look as the bun draws the spectator’s eyes up so that you appear taller.

As you can see it is not impossible to wear oversized clothing as a petite! Pay attention to always highlight your silhouette in order to show that you actually have a figure! So make sure that you keep the rest of the outfit tightly fitted to your body.

I hope this post helped you in some way. As a petite it sometimes seems like our clothing options are limited to only a few pieces and that most trends are not suitable for us (except if you are a slip of a girl). But as a “real woman“ it can get tricky sometimes. Yet, it is not impossible and trends can be adapted easily with a few tricks so that we look fashionable as well. This is what I want to show you in this section of my blog. However, I hope that taller women can draw inspiration from my outfit posts as well.

 

Hey du!

Heute möchte ich das erste Outfit mit dir teilen, das vor allem für die kleineren Damen unter uns bestimmt ist. Natürlich kann jeder dieses Outfit tragen, dennoch wollte ich zeigen, dass auch Kleinere (ich nenne uns auch liebevoll “Shorties“) diesen Look rocken können. Als ich den oversized Cardigan sah, habe ich mich augenblicklich in ihn verliebt. Dennoch bin ich weder 1,80 Meter groß, noch wurde ich mit einer superschlanken Modelfigur gesegnet und ich bin der immer Meinung gewesen, dass man zumindest zu einer dieser beiden Kategorien gehören muss, um in besagtem Kleidungsstück gut auszusehen. Ich konnte den Laden jedoch nicht ohne den Cardigan verlassen, sodass ich mich selbst gechallenged habe, einen Look um diesen übergroßen Cardigan zu kreieren, in dem sogar ich gut aussehe. Folgendes ist dabei herausgekommen: Um etwas mehr Länge zu zaubern, habe ich mich für Absatzstiefeletten entschieden (der Absatz hätte auch noch größer sein können). Im zweiten Schritt wollte ich meine Figur betonen, um eine Silhouette zu kreieren, da der Cardigan nicht nur sehr lang, sondern auch etwas weiter geschnitten ist. 

Dafür habe ich meine Lieblingsskinnyjeans mit einem engeren schwarzen Shirt kombiniert (an wärmeren Tagen kann man natürlich ein Top oder ein T-Shirt wählen). Auf diese Weise sehe ich nicht wie eine kleine unförmige Kugel aus! Wenn du deine Haare zu einem Dutt zusammenbindest, zauberst du noch ein paar Zentimeter Länge dazu, da das Auge des Betrachters nach oben gezogen wird und du somit etwas größer wirkst.

Du siehst also, dass es nicht unmöglich ist, oversized Kleidungsstücke als Shortie zu tragen! Pass darauf auf, immer deine Silhouette zu betonen, um zu zeigen, dass du eine Figur hast! Achte also darauf, den Rest des Outfits fitted, also eng an deinen Körper anliegend, zu halten.

Ich hoffe, dass dir dieser Post auf irgendeine Weise geholfen hat. Als kleinere Frau scheint es manchmal, als wären unsere Kleidungsmöglichkeiten auf wenige Stücke limitiert, und dass die meisten Trends einfach nichts für uns sind (außer man ist sehr schmächtig). Als “normale Frau” kann es manchmal jedoch tricky werden. Dennoch ist es nicht unmöglich und mit ein paar Kniffen können Trends einfach an uns und unsere Körpergröße angepasst werden, sodass auch wir superstylish aussehen können. Dies möchte ich dir in diesem Teil meines Blogs zeigen. Natürlich hoffe ich aber, dass auch die größeren Frauen von diesen Outfitposts inspiriert werden können.

Lisa

 

Cardigan – C&A (similar here)

Shirt – C&A (Clockhouse)

Jeans – H&M (similar here)

Boots – s.Oliver (similar here)

 

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

A petites' guide to the oversized Cardigan

 

Pictures by alixo

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *